Skip to content

Krabbelclub (6–12 Monate)

Die Kinder sammeln Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Dingen, möchten fühlen, sehen, schmecken, riechen, hören und entdecken. Die Eltern wollen ihr Kind fördern, Anregungen sammeln, sich informieren, sich austauschen mit Gleichgesinnten.

Einmal wöchentlich treffen sich bis zu 12 Mütter/Väter und ihre Babys/Kinder in einem Raum. Durch Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen für das jeweilige Alter werden die motorische und die geistige Entwicklung des Kindes unterstützt.

Kursdaten

  • Termine: ca. 19 Treffen pro Kurs, immer Mittwochs
  • Uhrzeiten: 9:00–10:00 Uhr.
  • Ort: der Turnhalle am Paul-Schürmann-Platz in Troisdorf-Bergheim
  • Kosten: €6,50 pro Treffen zzgl. Mitgliedschaft in dem Verein “die kleinen strolche e.V.“ zum Preis von €10,–/Jahr

kursleitung

Mein Name ist Sarah Grossmann und ich gebe seit 2018 die Krabbel- und Miniclub-Kurse für die kleinen Strolche. Ursprünglich habe ich nach dem Abitur eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Firma HARIBO gemacht. Nachdem meine beiden Kinder geboren sind, habe ich selbst unzählige Krabbelgruppen besucht. Auch meine Kinder waren bereits bei den kleinen Strolchen im Krabbelclub, Miniclub und im Vorkindergarten. Als sich dann eine Chance ergab, habe ich die beiden Krabbelgruppen „Krabbelclub“ und „Miniclub“ übernommen.

Ich bin selbst überzeugt davon, dass soziale Kontakte schon für ganz kleine Kinder, aber auch für die Eltern wichtig sind. Die Kinder haben in der Turnhalle, die in 3 Abschnitte aufgeteilt ist, viel Platz zum Spielen und Toben. Die Eltern haben die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Tee oder Kaffee auszutauschen und schöne Andenken an die Babyzeit ihrer Kinder zu gestalten. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich diesen Kurs geben darf, da Kinder, vor allem die kleinen, einfach großartig sind.

Tagesablauf

  • Nach Ankunft gemeinsamer Morgenkreis mit Begrüßung und ca. 15-20 Minuten musikalisch unterstütze Spiele und Reime mit Bewegungseinheiten.
  • Danach Bastelangebot.
  • Die Kinder dürfen spielen, werden in das Bastelangebot oft (z. B. Hand- und Fußabdrücke) mit einbezogen. Dies ist natürlich freiwillig.
  • Freies Spiel und Austausch mit anderen Eltern.
  • Ca. 10 Minuten vor Kursende wird gemeinsam aufgeräumt.
  • Zum Schluss wird ein beruhigendes Lied über Seifenblasen gespielt und es werden dazu Seifenblasen gemacht.
  • Abschlusslied mit Andenkenstempel für jedes Kind und Abschied.

Anmeldung

Um an den Kursen teilnehmen zu können ist die Mitgliedschaft eines Elternteils im Verein nötig. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 10,00 Euro im Jahr.

Anmelden können Sie sich bei Ursula Schmied: kontakt@strolche-troisdorf.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt das Geburtsdatum des Kindes an, damit die Eltern-Kind-Gruppen altershomogen gebildet werden können.